Meerschweinchen mit Pododermatitis

 

Heimtiere

 

 

Unter dem Begriff "kleine" Heimtiere versteht man Kleinsäuger wie z.B. Kaninchen, Meerschweinchen, Chinchilla, Ratte, Maus, Hamster oder Degu

 

Da "kleine" Heimtiere keine so ausgeprägte Körpersprache wie etwa Hunde haben und zudem Schmerzen oft erst sehr spät zum Ausdruck bringen ist es besonders wichtig, möglichst rasch nach dem Auftreten von Krankheitssymptomen (z.B. verminderte Futteraufnahme, reduzierte Aktivität etc.) eine Therapie einzuleiten

 

Auch für unsere kleinsten Patienten stehen Labor, Röntgen- und Ultraschalldiagnostik zur Verfügung. Ebenfalls besteht die Möglichkeit der stationären Aufnahme.

Operative Eingriffe werden i.d.R. unter Inhalationsnarkose durchgeführt, da diese besonders bei Kleinsäugern ein deutlich besseres Risikoprofil als die Injektionsnarkose aufweist. 

 

Unsere Leistungen im Kürze:

 

  • Allgemeiner Gesundheitscheck
  • Beratung zu Haltung und Ernährung
  • Geschlechtsbestimmung
  • Innere Medizin inkl. Laboruntersuchungen (Blutuntersuchung, Kotproben, uvm)
  • Chirurgie in Inhalationsnarkose: Routine - Eingriffe wie Kastrationen (männlich, weiblich), Blasenstein-OP, Knochenchirurgie, uvm.
  • Röntgen- & Ultraschalldiagnostik, Endoskopie
  • Zahnbehandlungen /Zahnkorrekturen
  • Schutzimpfungen bei Kaninchen & Frettchen
Heimtiermedizin, Tierarzt Hamster Dschungarischer Zwerghamster
Gerbil Mongolische Wüstenrennmaus
Schneidezahn-Fehlstellung - regelmäßige Korrektur nötig

Tierarzt für Heimtiere, Behandlung von Heimtieren, dazu gehören Meerschweinchen, Kaninchen, Hamster, Ratte, Maus, Gerbil, Degu; Kastration Meerschwein Aschaffenburg