Endoskopische Chirurgie

Neben der "klassischen" Chirurgie führen wir folgende Eingriffe in der Praxis auch endoskopisch durch:

  • Kastration der Hündin (Entfernung der Eierstöcke)
  • Kastration kryptorchider Rüden ("Bauchhoden")
  • Arthroskopisches Cleaning-Up bei Arthrosen und Entfernung von Gelenkchips
  • Probenentnahme und Untersuchungen von  Bauchorganen (Leber, Milz, Nieren etc.) zu diagnostischen Zwecken

 

Bei der endoskopischen Chirurgie benötigen wir statt eines langen Bauchschnittes lediglich zwei kleine "Schlüssellöcher" in der Bauchdecke zum Einführen der Kamera und der Instrumente. Schmerzen und Wundheilungsstörungen werden minimiert. Der Patient kann nach der Operation schneller wieder belastet werden.

 

Wenn Sie Fragen zur endoskopischen Chirurgie haben oder wissen möchten, ob bei Ihrer Hündin eine endoskopische Kastration  durchgeführt werden kann, beraten wir Sie gerne.

 

endoskopische kastration hündin, tierarztpraxis großostheim, tierarzt für kleintiere aschaffenburg, zahnbehandlung hund